HINWEIS: Ihr Rechner kann keine Flash-Animationen darstellen, daher sehen Sie lediglich eine einfache Website von Calypso.
Um die komplette Website sehen zu können, installieren Sie bitte Adobe Flashplayer und starten Sie die Website erneut.

Calypso der Geschichtenerzähler

Über mich

DER BAU VON LUFTSCHLÖSSERN KOSTET NICHTS, ABER IHRE ZERSTÖRUNG IST SEHR TEUER.*

Das sollte mir nicht passieren. Ich will schon lange Geschichten erzählen. Und nun tue ich es...
Kennengelernt habe ich Storytelling nach keltischer Tradition in Schottland, wo dies noch eine durchaus lebendige Tradition ist. Bei Besuchen der Findhorn Foundation, einer spirituellen Gemeinschaft, lernte ich erst Peter Vallance kennen, und dann Margot Henderson, die übrigens am gleichen Tag geboren ist wie ich.
Beide sind begnadete professionelle Geschichtenerzähler, an deren wunderbaren Workshops ich teilnehmen durfte. Und als ich dann noch Fiona Davidson mit ihren Märchen hörte, zu denen sie eine wunderschöne keltische Harfe spielt, und einige Zeit mit Brother Blue verbringen durfte, einem Harvard-Doktor, der auf der Straße und in Gefängnissen erzählt –
da war es um mich geschehen, sozusagen.
Ich möchte ein Teil dieser Tradition der mündlichen Überlieferung sein und in aller Bescheidenheit nichts weniger als unsere Seele, die Seele der Menschen, bewahren helfen. Wo sonst finden wir uns selbst am direktesten und einfachsten, wenn nicht in unseren Geschichten ?
Die Zeit vergeht schnell, aber unsere Geschichten bleiben – wenn wir es denn wollen. Manche hörte ich von anderen Erzählern, andere habe ich gelesen. Sie sind ganz unterschiedlich und kommen aus vielen verschiedenen Ländern. Aber allen, egal ob lustig oder ernst, leicht oder voll tiefer Weisheit, ist etwas gemeinsam: aus ihnen klingt der Klang unserer Herzen, die Freude am Leben, die Trauer um das verlorene, das Wissen um das vergängliche und das Ewige, das uns erhält.
Geschichten erzählen uns von uns selbst und von unserer Kraft, die Dinge zu verändern.
Und erzählen kann sie jeder, warum nicht auch ich ?

Calypso, der Geschichtenerzähler

* François Mauriac

Kontakt

Wenn Sie für Ihre Feier, Ihr Zusammenkommen, Ihr Ritual, den Geburtstag einer Freundin/eines Freundes, zu Geburt oder Tod, unter der Sonne oder unter dem Mond, eine oder viele Geschichten aus einer oder vielen meiner Welten gebrauchen können, dann rufen Sie doch bitte an oder senden mir eine Anfrage!
Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Afrikanische Geschichten

Wenn der Löwe satt ist und schläft, dann ist es sicher, zusammenzukommen und zu tanzen!

Afrika und seine Märchen haben mich schon immer fasziniert. Der Gesang und Tanz dazu fasziniert mich, und die Weisheit dieses Kontinents, aber auch seine Lebensfreude, findet sich in einigen Geschichten, die ich Euch erzählen kann.
Manche davon gehören zu den Lieblingsgeschichten Nelson Mandelas, die einmal in einem Buch erschienen sind, andere habe ich direkt von afrikanischen Erzählern gehört.

Bobo Malé, shushumaya, Bobo Malé !*

*Geist, ziehe in den Körper ein und bringe ihn zum Tanzen !

Erotische Geschichten

Eine Freundin, die eine exzellente Sängerin ist, sagte mir eines Tages, daß sie mit mir auftreten würde, wenn ich ein paar gute erotische Geschichten finden würde. Das war garnicht so einfach.
Aber die eine oder andere habe ich wohl inzwischen gefunden.
Und wenn Sie von ihrer Tournee zurück ist, werden wir es miteinander versuchen.
Vielleicht kommt ja auch eine gute Geschichte dabei heraus...

Indianer- geschichten

"Der weiße Mann hat die Uhr, aber wir haben die Zeit!"*

Das Leben und die Gedanken der Indianer waren sicherlich ganz anders als das unsere. Vieles mögt Ihr im Fernsehen gesehen haben, manches gelesen - aber die Seele eines Volkes erkennt man in seinen Geschichten.

So habe ich von den Indianern Lustiges und Ernstes zu berichten, und ich hoffe, daß ihr Großer Geist immer mit uns sein wird.
Hört von den Tieren, von der Sonne und dem Mond, und wie Saynday den weißen Mann hereinlegt...

*Sioux, soweit ich weiß

Mythen und Initiationsgeschichten

"Das ist mein Bruder," sagte der alte Mann und deutete auf den grauen Wolf. "Er ist in mir und ich in ihm. Zusammen gingen wir den Weg von der Jugend hin zum Erwachsenen."*

Viele Geschichten lehren uns etwas über die Kraft des Weges, den wir gehen müssen, um zu uns selbst zu finden.
Dabei finden wir Helfer, real oder in den Geschichten, die unsere Helfer sein können.

Das Symbol des weisen Wolfes ist eines, das mich am stärksten berührt. Er kommt in vielen Geschichten vor, und er kann Dich das Fühlen und Sehen lehren.
Aber er ist auch unbequem. Besitzen, wie einen Hund etwa, kannst Du ihn nicht. Aber Du kannst ihm Deine Freundschaft anbieten.
Wenn dieses Angebot von Herzen kommt, wird er es annehmen.
Dann wird aus Deinem Leben das Abenteuer, das Du Dir im Innern schon immer gewünscht hast.

*aus: Roland Kübler, Wolfswelpe und Schlangenei

Orientalische Märchen

Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen wieder gesund, sagt eine orientalische Weisheit.

Und so sprach auch Sheherazade zu ihrem Gemahl, dem König, so lange, bis dessen Seele gesundet war.

Die Macht der Kalifen, die Weisheit, aber auch die Bosheit der Wesire und Heerführer, die Schlauheit Selims, des Schlangenbeschwörers, die Gerissenheit Tariks, des Diebes, und der Zauber Arunas, der Erzählerin, haben alle ihren Platz in orientalischen Märchen.

Erfreut Euch an Ihnen, hört ihre Weisheit, und laßt Euch auf meinem Teppich in eine Welt jenseits der zwei Flüsse entführen !

Orientalische Märchen

Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen wieder gesund, sagt eine orientalische Weisheit.

Und so sprach auch Sheherazade zu ihrem Gemahl, dem König, so lange, bis dessen Seele gesundet war.

Die Macht der Kalifen, die Weisheit, aber auch die Bosheit der Wesire und Heerführer, die Schlauheit Selims, des Schlangenbeschwörers, die Gerissenheit Tariks, des Diebes, und der Zauber Arunas, der Erzählerin, haben alle ihren Platz in orientalischen Märchen.

Erfreut Euch an Ihnen, hört ihre Weisheit, und laßt Euch auf meinem Teppich in eine Welt jenseits der zwei Flüsse entführen !

Unheimliche Geschichten

"Letzte Nacht fiel ich am Straßenrand hin und schlief auf der Stelle ein", sagte der Landstreicher. "Ein Wunder, daß ich nicht gestorben bin". Der Junge sah ihn forschend an. "Woher wissen Sie, daß Sie es nicht sind?" fragte er.*

Manchmal ist das Leben unheimlich, und wir begegnen Gespenstern. Manche tippeln mit uns eine Weile die Straße entlang, andere verlassen uns wieder, nachdem sie uns ausreichend gegruselt haben.

Bei einigen meiner Geschichten kann Euch schon mal ein Schauer den Rücken hinunterlaufen.
Genießt es - nichts ist so schaurig wie die reine Wahrheit!
* aus: Gruselgeschichten, von Felix Scheinberger (Hg.)

Werwolf® - Spielleiter

Als Geschichtenerzähler kenne ich die Ereignisse in und um Düsterwald natürlich besonders gut. Werwölfe, Vampire und anderes Gelichter kommen bei mir voll auf ihre Kosten.
Wenn Ihr also ein besonders stimmungsreiches Werwolf©-Spiel mit einer von mir erzählten schön-unheimlichen Geschichte drumherum spielen wollt, seid Ihr bei mir richtig.
Ich leite Spiele mit 12 bis ca. 30 Teilnehmern (Alter ab 10 Jahren), bereite gerne den Raum mit vor und sorge für ein richtig tolles Spiel-Erlebnis!
Ich freue mich auf Eure Einladung!

"Werwölfe von Düsterwald" ist eine Marke der Asmodee GmbH

Impressum

Karsten Franke
Calypso, der Geschichtenerzähler
Steilshooper Straße 320
22309 Hamburg
USt.ID (ja, die braucht es auch): DE 118405654
Telefon 040-42916833
magie@der-geschichtenerzaehler.de

Warum Calypso? Calypso ist zunächst eine Musikrichtung, ein Stil, der aus der Karibik kommt. Aber das besondere am ursprünglichen Calypso ist, daß er spontane Geschichten erzählt. Die Texte werden erst während des Singens gemacht und berichten von den Ereignissen und Erkenntnissen, die sich auf der Insel und in den Menschen zugetragen haben. Das hat es mir angetan.

Wenn du redest, sollte Deine Rede besser sein als Dein Schweigen
Orientalische Weisheit


Realisation / Internetpräsenz:
RaumZeitMedia
Internet & Printmedien
Fon: +49 (0)421-24289887
www.raumzeitmedia.de
Wichtige Hinweise und Haftungsausschluss:
Die bereitgestellten Informationen auf meiner Website werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Es kann jedoch keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jedem Zeitpunkt vollständig, korrekt und in letzter Aktualität dargestellt werden. Von allen mit dieser Website verlinkten Websites distanziere ich mich ausdrücklich, egal ob ich auf diese direkt oder indirekt verweise. Eine Haftung für deren Inhalte übernehme ich nicht. Alle Angaben auf dieser Website können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.